Militärforschung
  Home
 

Explosion in russischer Raketenfabrik

9. Februar 2024

Gerhard Piper

IIn der Maschinenbaufabrik „Akzionernoe Obshestvo Votkinskiy zavod“ in Wotkinsk (Republik Udmurtien) hat sich am 7. Februar 2024 erneut eine Explosion ereignet. Der Rüstungsbetrieb stellt u. a. Kurzstreckenraketen der Typen Iskander-M (NATO-Code: SS-26 STONE-B) und Totschka-U (NATO-Code: SS-21 SCARAB) für die russischen Streitkräfte her. Beide Raketentypen werden derzeit gegen die Ukraine eingesetzt.

(2 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: www.milfors.de/Explosion-in-russischer-Raketenfabrik.htm



 

BRD-Territorialverteidigung: Operationsplan Deutschland

28. Januar 2024

Gerhard Piper

In der deutschen Tagesspresse kursieren z. Zt. Meldungen, die Bundeswehr würde einen neuen Plan zur militärischen Verteidigung der Bundesrepublik im Kriegsfall entwickeln. Dies ist eine Falschmeldung. Beim „Operationsplan Deutschland“ (OPLAN DEU) handelt es sich nicht um den militärischen Operationsplan der NATO zur Verteidigung der Bundesrepublik, sondern „nur“ um den Einsatzplan für das deutsche Territorialheer und die zivilen Rettungsvereine.

(17 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: www.milfors.de/Operationsplan-Deutschland.htm




Ukrainischer Angriff auf russische Atombomberflotte

6. Dezember 2022

Gerhard Piper

Zum ersten Mal in der Millitärgeschichte wurden zwei Luftstützpunkte der russisch/sowjetischen Atombomberflotte angegriffen. Mehrere Soldaten kamen ums Leben, mindestens drei Flugzeuge wurden beschädigt.

(3 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: www.milfors.de/Angriff-auf-Atombomberbasen.htm

 



Unsere Bedrohung durch die russischen Atomwaffen und Trägersysteme

15. August 2022

Die russischen Streitkräfte haben in den letzten Jahren zahlreiche dual-use-Waffensysteme eingeführt, die wahlweise mit konventionellen oder atomaren Sprengköpfen eingesetzt werden können. Ein Teil dieser Trägerflugzeuge und Flugkörpersysteme wurde im Ukrainekrieg eingesetzt. Im Bereich der sub-strategischen Atomwaffen sind die NATO-Staaten Russland quantitativ unterlegen.

(104 Seiten (pdf-Datei))

Link: www.homepage-baukasten-dateien.de/milfors/Russia%20Nukes%20-%20NATO%20-%20PDF.pdf




BRD: Wo sind die Nukes?

3. Juni 2022

Das nukleare Tornadogeschwader der Bundesluftwaffe verlegt vorübergehend von Büchel nach Nörvenich.

(10 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: www.milfors.de/Verlegung-B.ue.chel_N.oe.rvenich.htm



Ukraine-Krieg 2.0

25. Februar 2022.

 

Der zweite Ukraine-Krieg innerhalb von acht Jahren hat begonnen. Im Gegensatz zur Militäroffensive 2014 erstrecken sich die Kampfhandlungen diesmal auf das ganze Territorium der Ukraine.

(14 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: www.milfors.de/Ukraine_Krieg-2-.-0.htm


 

Ukraine-Krieg 2.0 - Update 1

26. Februar 2022.

(14 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link:www.milfors.de/Ukraine_Krieg-2-.-0-_-1-.--Update.htm


 

Ukraine-Krise: Die mittelbar involvierten Verbände der Bundeswehr

8. Februar 2022

Im Rahmen der Ukraine-Krise und angesichts des russischen Truppenaufmarsches verstärkt die NATO ihre militärische Präsenz in Ost- und Südeuropa. Daran sind auch Einheiten und Verbände der Bundeswehr beteiligt.

(4 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: 
www.milfors.de/Ukraine_Bundeswehr.htm


Ukraine-Krise: Die Gliederung und Dislozierung der "grünen Männchen" Russlands


27. Januar bis 23. Februar 2022

24. Februar 2022, 03.51 Uhr: : Verkhovnyy glavnokomanduyushchiy Oberstleutnant a. D. Wladimir Wladimirowitsch Putin hat den Angriffsbefehl erteilt. Der Iwan marschiert! Hier ein Blick auf die Organisations-, Stärke- und Ausrüstungsnachweisung (OSTAN) des russischen Aufmarsches. 

(144 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: www.milfors.de/OSTAN-Russland.htm


Russland: Truppenbewegungen bei den Atomstreitkräften

17. Januar 2022

Vor dem Hintergrund des derzeitigen Truppenaufmarsches russischer Verbände an der Grenze zur Ukraine wurden mehrere Verlegungen nuklearer Einheiten bekannt.

(2 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: 
www.milfors.de/Verlegung-von-Nukleareinheiten.htmA


Ein Angebot, das man nicht annehmen kann

3. Januar 2022

Eigentlich sollte man von dem alten Wladimir Wladimirowitsch Putin erwarten, dass er in der Ukraine-Krise der NATO ein Angebot macht, das diese nicht ablehnen kann. Das Gegenteil ist der Fall. Es stellt sich die Frage, wie lange die NATO auf die hybriden Provokationen allein durch devotes Appeasement reagieren will und kann.

(27 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: www.milfors.de/Putins-Verhandlungsangebot.htm


Russischer Aufmarsch gegen die Ukraine

8. Dezember 2021

Die Russen haben rund 100.000 Soldaten an ihrer Grenze zur Ukraine zusammengezogen. Die US-Geheimdienste rechnen mit einem möglichen Angriff im Januar oder Februar 2022. Mit seiner Drohpolitik will sich Putin Einfluss auf die Militärpolitik des Nachbarlandes sichern.

(19 Seiten á 2.500 Zeichen):

Link: 
www.milfors.de/Russischer-Aufmarsch-gegen-Ukraine.htm


Die Russen kommen – zu den NATO-Munitionsdepots: Bumms

Gerhard Piper

30. April 2021

Immer wieder kommt es zu gefährlichen Explosionsunglücken in militärischen Munitionsdepots. Die Ursache dafür sind vielfältig: Selbstentzündung, falsche Lagerung der Munition, Arbeitsunfälle bei der Delaborierung alter Munition, Blitzeinschläge, übergreifende Waldbrände, aber auch Sabotage. (1) Jetzt gibt es konkrete Hinweise darauf, dass die Militäreinheit 29155 des russischen Militärgeheimdienst Glawnoje Raswedywatelnoje Uprawlenije (GRU) ohne formelle Kriegserklärung die Munitionsdepots der NATO in den letzten Jahren angegriffen hat.

(8 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: 
www.milfors.de/Sabotage-an-NATO_MunDepots.htm


2014

Russische Teilmobilmachung oder nur Kanonenbootdiplomatie? -
Krise in der Ukraine spitzt sich zu
Telepolis Online, München, 1. März 2014,
Link:
www.heise.de/tp/artikel/41/41123/1.html

Ukraine zwischen Entspannung und Eskalation -

Russischer Truppenaufmarsch und verstärkte Militärpräsenz der NATO und der USA in Osteuropa,
Telepolis Online, München, 26. März 2014,
Link:
www.heise.de/tp/artikel/41/41197/1.html

Ukraine-Krise: Vorbereitung auf den Ernstfall - 
Situation in Moskau, NATO-Lageführung und Kriegsplan GUARDIAN EAGLE,
Telepolis Online, München, 7. April 2014,
Link:
www.heise.de/tp/artikel/41/41435/1.html

Ukrainische Spezial- und Sondereinheiten
Milfors Online, Berlin, 14. April 2014,
Link:
www.milfors.de/Ukrainische-Spezialeinheiten.htm


 
  162999 Besucher (368314 Hits)