Militärforschung
  Home
 

Russland: Truppenbewegungen bei den Atomstreitkräften

17. Januar 2022

Vor dem Hintergrund des derzeitigen Truppenaufmarsches russischer Verbände an der Grenze zur Ukraine wurden mehrere Verlegungen nuklearer Einheiten bekannt.

(2 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: 
www.milfors.de/Verlegung-von-Nukleareinheiten.htm


Ein Angebot, das man nicht annehmen kann

3. Januar 2022

Eigentlich sollte man von dem alten Wladimir Wladimirowitsch Putin erwarten, dass er in der Ukraine-Krise der NATO ein Angebot macht, das diese nicht ablehnen kann. Das Gegenteil ist der Fall. Es stellt sich die Frage, wie lange die NATO auf die hybriden Provokationen allein durch devotes Appeasement reagieren will und kann.

(27 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: www.milfors.de/Putins-Verhandlungsangebot.htm


Russischer Aufmarsch gegen die Ukraine

8. Dezember 2021

Die Russen haben rund 100.000 Soldaten an ihrer Grenze zur Ukraine zusammengezogen. Die US-Geheimdienste rechnen mit einem möglichen Angriff im Januar oder Februar 2022. Mit seiner Drohpolitik will sich Putin Einfluss auf die Militärpolitik des Nachbarlandes sichern.

(19 Seiten á 2.500 Zeichen):

Link: 
www.milfors.de/Russischer-Aufmarsch-gegen-Ukraine.htm


Die Russen kommen – zu den NATO-Munitionsdepots: Bumms

Gerhard Piper

30. April 2021

Immer wieder kommt es zu gefährlichen Explosionsunglücken in militärischen Munitionsdepots. Die Ursache dafür sind vielfältig: Selbstentzündung, falsche Lagerung der Munition, Arbeitsunfälle bei der Delaborierung alter Munition, Blitzeinschläge, übergreifende Waldbrände, aber auch Sabotage. (1) Jetzt gibt es konkrete Hinweise darauf, dass die Militäreinheit 29155 des russischen Militärgeheimdienst Glawnoje Raswedywatelnoje Uprawlenije (GRU) ohne formelle Kriegserklärung die Munitionsdepots der NATO in den letzten Jahren angegriffen hat.

(8 Seiten á 2.500 Zeichen)

Link: 
www.milfors.de/Sabotage-an-NATO_MunDepots.htm




2014

Russische Teilmobilmachung oder nur Kanonenbootdiplomatie? -
Krise in der Ukraine spitzt sich zu
Telepolis Online, München, 1. März 2014,
Link:
www.heise.de/tp/artikel/41/41123/1.html

Ukraine zwischen Entspannung und Eskalation-

Russischer Truppenaufmarsch und verstärkte Militärpräsenz der NATO und der USA in Osteuropa,
Telepolis Online, München, 26. März 2014,
Link:
www.heise.de/tp/artikel/41/41197/1.html

Ukraine-Krise: Vorbereitung auf den Ernstfall - 
Situation in Moskau, NATO-Lageführung und Kriegsplan GUARDIAN EAGLE,
Telepolis Online, München, 7. April 2014,
Link:
www.heise.de/tp/artikel/41/41435/1.html

Ukrainische Spezial- und Sondereinheiten,
Milfors Online, Berlin, 14. April 2014,
Link:
www.milfors.de/Ukrainische-Spezialeinheiten.htm

 

 
  107447 Besucher (200601 Hits)